KOOPERATIONSPARTNER

 

 

Die Wiener Umweltanwaltschaft (WUA) ist eine weisungsfreie und unabhängige Einrichtung des Landes Wien. Das oberste Ziel ist im Namen der Wiener Bevölkerung zu einer Verbesserung der Umweltsituation beizutragen. Die WUA ist auch Atomschutzbeauftragte für Wien und setzt sich intensiv gegen den Ausbau der Atomkraft in Europa ein.
www.wua-wien.at

 

 

Von der Urangewinnung bis zur Endlagerung ? die Technologie ist von Anfang bis zum Ende mit
unkalkulierbaren Risiken behaftet. Es darf keine Atomrenaissance geben.
www.greenpeace.at

 

 

Es ist schön, gemeinsam etwas zu bewegen. Doch es gibt noch viel zu tun! Bereits mehr als 450.000 Menschen haben die Petition unterschrieben. Und wir machen weiter.
www.global2000.at

 

 

Die Naturfreunde Österreich sprechen sich klar gegen die Nutzung von Atomenergie aus und rufen die Europäische Union dazu auf, die EURATOM-Gemeinschaft sofort aufzulösen und in eine Agentur für Nachhaltige Energiegewinnung und Energieeffizienz umzugestalten. „Euro-Energy“ nicht EURATOM muss es in Zukunft heißen. Den Versuchen der Atomlobby, die Atomenergie als CO2-freundliche Klimaalternative zu positionieren, müssen die atomkraftfreien Länder wie Österreich ein markantes Signal entgegensetzen.
Weitere Informationen unter: http://umwelt.naturfreunde.at/Berichte/detail/27827

 

1. Sofortige Abschaltung aller Hochrisiko-Reaktoren in Europa!
2. Stopp für Laufzeitverlängerung und Neubaupläne von AKW!
3. Abschaltplan für alle anderen europäischen AKWs bis 2020!
4. Stopp der Milliarden-Subventionen an die Atomindustrie!
5. Ökostrom statt Atomstrom - Nachhaltige Investitionen in erneuerbare Energien und Effizienz!

 

UNTERSTÜTZEN SIE www.atomausstieg.at!